Startseite > Häufige Fragen > Darf ich eine Küchenabwasch, einen ...

Darf ich eine Küchenabwasch, einen Geschirrspüler, eine Waschmaschine oder ein Waschbecken selbst anschliessen?

02.12.10  

Installationsarbeiten jeder Art dürfen auf keinen Fall vom Mieter selbst und auch nicht von Freunden und Bekannten vorgenommen werden!

Die Gefahr eines Wasserschadens bei einem Fehler im Zuge von Installationsarbeiten ist immer gegeben. Wird zB. beim Anschluss einer Spüle ein Fehler gemacht, muss dieser nicht sofort auftreten.

Häufig treten Fehler erst nach einigen Tagen auf und können riesige Wasserschäden an der eigenen Wohnung und allen Nachbarwohnungen unter der eigenen Wohnung verursachen. Nicht geringer sind die Folgen von Wasserschäden, wenn im Keller Technikbereiche betroffen sind. Für diese Schäden haftet der Verursacher, wobei nicht sicher ist, ob im Falle eines Schadens eine idealerweise vorhandene Haftpflichtversicherung des Mieters die Kosten übernimmt.

Seitens der gswb wird daher in aller Form darauf hingewiesen, dass Arbeiten an Installationen ausschliesslich von befugten Fachunternehmen durchgeführt werden dürfen. Rechnungen diese Arbeiten betreffend sollten unbedingt aufbewahrt werden.

 


nach oben
zurück  |   nach oben  |   drucken Impressum  |   Datenschutz