Startseite > Aktuell > Neuigkeiten > Herrliches Wohnen in Aigen

Herrliches Wohnen in Aigen

24.08.20  

Die gswb hat im Salzburger Stadtteil Aigen eine Wohnanlage mit 30 geförderten Mietwohnungen errichtet. Die Übergabe an die Mieter fand Ende August statt.

In den vergangenen eineinhalb Jahren hat die Baufirma Strabag im Auftrag der gswb auf einem rund 3.700 Quadratmeter großen Grundstück nach den Plänen des Salzburger Architekturbüros Schwarzenbacher Struber eine Tiefgarage und zwei moderne Wohnhäuser errichtet, die ihren Bewohnern viel Komfort in guter Lage bieten. Insgesamt sind mehr als 2.000 Quadratmeter Wohnfläche in dieser bevorzugten Gegend entstanden.

Die beiden neuen Häuser mit 30 Wohnungen sind an das Fernwärmenetz der Stadt Salzburg angeschlossen. Zusätzliche Energie wird über eine rund 200 Quadratmeter große Photovoltaikanlage mit einer Leistung von 33 kWp gewonnen. Dieser Sonnenstrom wird ins öffentliche Netz eingespeist und alle Mieter profitieren von dem Erlös.

Video von der Übergabe

 

Die neuerrichtete Wohnanlage der gswb befindet sich bester Nachbarschaft: Auf dem angrenzenden Grundstück hat die gswb im Jahr 2009 den Sonnenpark Aigen - der von der EU als Modellprojekt für eine so genannte „Green City" ausgezeichnet wurde - gebaut. Die Lage der beiden neuen gswb-Wohnhäuser ist optimal: Der Radweg entlang der Salzburg ist in der Nähe. Eine S-Bahnstation und Bushaltestelle sowie Einkaufsmöglichkeiten sind fußläufig erreichbar.

 

V.l. Dir. Dr. Bernhard Kopf und Dir. Dr. Christian Wintersteller bei der Übergabe.

 

Die neuen gswb-Wohnhäuser in der Albert-Birkle-Straße.

 


nach oben
zurück  |   nach oben  |   drucken Impressum  |   Datenschutz