Startseite > Unternehmen > Zahlen & Fakten > KgL (Kommunale gswb Liegenschaftsverwaltung ...

KgL (Kommunale gswb Liegenschaftsverwaltung GmbH)

Die Stadtgemeinde Salzburg und die gswb haben eine Tochtergesellschaft, die KgL, gegründet, die seit 1. Jänner 2005 die Verwaltung der im Besitz der Stadt Salzburg stehenden Wohnungen und Geschäftslokale übernommen hat.

Die Stadtgemeinde Salzburg hält an der KgL 80% der Anteile, die gswb 20%.

 

Hauptaufgaben der gemeinsamen Tochtergesellschaft sind

  • die Verrechnung bzw. Vorschreibung von Mieten,
  • die Verrechnung der Betriebskosten sowie allfälliger Erhaltungsbeiträge
  • das Führen der entsprechenden Konten
  • die technische Hausbetreuung hinsichtlich Instandhaltung und Wartung.

nach oben
zurück  |   nach oben  |   drucken Impressum  |   Datenschutz