Startseite > Presse > Lanserwiese

Lanserwiese

25.09.07  

Wo früher Autos parkten, hat die gswb 82 Mietwohnungen errichtet, ohne Grünland zu verbrauchen.

 

Die neuen Gebäude entlang der Moosstraße und der siebenstöckige Solitärbau fügen sich harmonisch in die vorhandene Struktur und bilden zusammen ein ansprechendes, städtisches Areal.

Mieter sind Mitarbeiter der Salzburger Landeskliniken, die nun nicht nur in besonders modernen, sondern auch in leistbaren Wohnungen leben können.  Die Mieten in den neuen Wohnungen belaufen sich auf - für Stadt-Salzburg- Verhältnisse günstige - 8,13 Euro pro Quadratmeter inklusive Betriebskosten. Möglich

wurde dies auch durch eine intelligente und energiebewusste Bauweise. So wurden sämtliche Öffnungen gegen Westen groß gestaltet, was eine gute Ausnutzung natürlicher Sonneneinstrahlung im Sinne einer Reduktion notwendigen Energiebedarfs bewirkt. Sonnenkollektoren unterstützen maßgeblich die Warmwasseraufbereitung der gesamten Wohnanlage.

Die Häuser wurden in den Farben Rot, Gelb, Blau und Grün gehalten.

Von den 82 neuen Mietwohnungen wurden 74 barrierefrei errichtet. Großes Augenmerk wurde auf eine großzügige Grünraumgestaltung gelegt.

 

gswb-Wohnanlage_Lanserwiese (1472k) >


nach oben
zurück  |   nach oben  |   drucken Impressum  |   Datenschutz