Startseite > Presse > Energiegala 2009: Energy Globe für die gswb

Energiegala 2009: Energy Globe für die gswb

30.10.09  

Die gswb ist im Rahmen der Energiegala am 29. Oktober 2009 für eine besonders innovative Energie-Maßnahme mit dem Energy Globe in der Kategorie „Feuer" ausgezeichnet worden:

Mit der „Energieampel" werden die Bewohner der neuen gswb-Wohnanlage am Engelbert-Weiss-Weg in der Landeshauptstadt Salzburg tagesaktuell über den Energieverbrauch ihres Wohnhauses informiert. „Über die Ampelfarben rot und grün wird anschaulich dokumentiert, ob der Verbrauch des Hauses in der Norm liegt bzw. über- oder unterschritten wird. Weiters wird dargestellt, wie viel Energie von den hauseigenen Sonnenkollektoren ins zentrale Energiesystem der Wohnanlage eingespeist wird und wie groß der Anteil der Fernwärme aktuell ist", beschreibt Prok. Bmstr. Franz Loidl, Leiter des Geschäftsbereichs Neubau der gswb, dieses landesweit einzigartige Visualisierungssystem.

Die Ampel wird bei den Hauseingängen auf großen Monitoren angezeigt, gleichzeitig haben alle Bewohner die Möglichkeit, diese Information auf einem der Fernsehkanäle der Wohnanlage auf ihrem TV-Gerät zu empfangen.

 

„In dieses Energie-Kommunikationskonzept eingebunden sind auch LED-Leuchtbänder unter den Parkbänken der Außenanlage des Hauses. Über die Farben rot und grün wird schon von weitem sichtbar der aktuelle Energiehaushalt der Wohnanlage sichtbar gemacht", ergänzt Helmut Meisl, Leiter der Abteilung Haustechnik der gswb.

 

Die „Energieampel" wurde darüber hinaus auch unter mehr als 400 Einsendungen für den Österreichischen Klimaschutzpreis in der Kategorie "Ideen und Innovation" nominiert und befindet sich derzeit in der Endauswahl.

 

Im Bild v.l.n.r.: Landesrat Sepp Eisl, Helmut Meisl (gswb), Prok. Bmstr. Franz Loidl (gswb) und DI Dr. Gerhard Löffler (Amt der Sbg. Landesregierung) bei der Übergabe des Energy Globe.

© Neumayr / Abdruck honorarfrei

 

Rückfragehinweis:

gswb, Gemeinnützige Salzburger Wohnbaugesellschaft, Pressestelle, Dr. Alexander Tempelmayr, Ignaz-Harrer-Straße 84, 5020 Salzburg, Telefon: 0664/3511 793;e-Mail: alexander.tempelmayr@gswb.at; 

www.gswb.at

 

Energy_Globe_2009 (749k) >

Presseinfo_Energy_Globe (72k) >


nach oben
zurück  |   nach oben  |   drucken Impressum  |   Datenschutz