Startseite > Aktuell > Neuigkeiten > Spatenstich für Wohn- und Geschäftsanlage in Bischofshofen

Spatenstich für Wohn- und Geschäftsanlage in Bischofshofen

09.10.13  

Die gswb hat in Bischofshofen das Areal des ehemaligen Fitnesscenters „Injoy" sowie eine Teilfläche des so genannten „Spöckfeldes" erworben und errichtet hier eine Anlage mit insgesamt 89 geförderten Mietwohnungen

sowie zwei Geschäftslokale mit 700 und 300 Quadratmetern Nutzfläche.

Die größere der beiden Geschäftsflächen wird von Spar angemietet. Hier wird ein moderner Einkaufsmarkt entstehen.

Der Spatenstich zu diesem bemerkenswerten Bauprojekt fand am Mittwoch, 9. Oktober 2013 durch Bürgermeister RegR Jakob Rohrmoser, den 1. Vizebürgermeister Hansjörg Obinger und die beiden gswb-Geschäftsführer Dir. Dr. Christian Wintersteller und Dir. Dr. Bernhard Kopf statt.

Die gesamte Anlage wird sich durch eine außerordentlich hohe Wohnqualität auszeichnen. Alle Einheiten verfügen über Privatgärten oder Balkone. Darüber hinaus wird auch ein großer, öffentlich zugänglicher Park errichtet. Lifte ermöglichen das beschwerdefreie erreichen jeder einzelnen Wohnung wobei alle 89 Wohnungen barrierefrei ausgeführt werden.

Die Baukosten betragen rund 18 Millionen Euro. Darüber hinaus stellte die gswb für den Grundankauf und die Aufschließung rund 3,4 Millionen aus Eigenmitteln bereit. Der Wohnbau wird mithilfe der Salzburger Wohnbauförderung finanziert. Die Fertigstellung ist im Frühjahr 2015 geplant. 

 

Im Bild von links nach rechts: gswb-Prok. Bmstr. Ing. Walter Loach, Dir. Dr. Bernhard Kopf, Architekt DI Hannes Prüll, Vizebürgermeister Hansjörg Obinger, Bürgermeister RegR Jakob Rohrmoser und Dir. Dr. Christian Wintersteller.

 

 

V.l.n.r.: gswb-Prok. Bmstr. Ing. Walter Loach, Dir. Dr. Bernhard Kopf, Architekt DI Hannes Prüll, Vizebürgermeister Hansjörg Obinger, Bürgermeister RegR Jakob Rohrmoser und Dir. Dr. Christian Wintersteller.

 


nach oben
zurück  |   nach oben  |   drucken Impressum  |   Datenschutz