Startseite > Aktuell > Neuigkeiten > Betreubares Wohnen in Bürmoos

Betreubares Wohnen in Bürmoos

06.12.11  

Die gswb hat in der Flachgauer Gemeinde Bürmoos ein Wohnhaus mit neun Mietwohnungen, die den Kriterien des betreubaren Wohnens entsprechen, errichtet.

Die feierliche Übergabe fand am 6. Dezember 2011 durch die beiden gswb-Prokuristen Dr. Peter Rassaerts und Bmstr. Franz Loidl in Anwesenheit von Landesrat Walter Blachfellner und Bürgermeister Peter Eder statt. 

Das neue gswb-Wohnhaus in Bürmoos ist ein Paradebeispiel für "Generationen-Wohnen": Die Wohnungen wurden nicht nur an Senioren vergeben, die bei Bedarf eine Betreuung in Anspruch nehmen können, es zieht auch eine junge Familie mit Kind ein. 

Errichtet wurden insgesamt sechs Zweizimmer- und drei Dreizimmer-Wohnungen, die barrierefrei sind und aufgrund der vorgegebenen Richtlinien der Salzburger Wohnbauförderung den Kriterien des betreubaren Wohnens entsprechen. 

Ein wesentliches Plus für die Wohnqualität stellen die großzügigen Terrassen, Balkone bzw. Privatgärten der Erdgeschoßwohnungen dar.

Für eine nachhaltige Senkung der Kosten für Raumheizung und Warmwasseraufbereitung sorgt eine Solaranlage mit 50 Quadratmetern Kollektorfläche auf dem Dach des Hauses. Feuchtegesteuerte Wohnraumlüftungen erhöhen die Qualität des Raumklimas.

Auch das unmittelbare Umfeld des neuen gswb-Wohnhauses wird künftig den Bewohnern einiges zu bieten haben. Auf dem Nebengrundstück entsteht ein rund 2500 Quadratmeter großer Park mit einem großen Kinderspielplatz - beide Einrichtungen werden für Alt und Jung attraktive Erholungsmöglichkeiten bieten.

 

Wohnen für Generationen in Bürmoos

 

Das neue gswb-Wohnhaus in Bürmoos

 


nach oben
zurück  |   nach oben  |   drucken Impressum  |   Datenschutz