Startseite > Aktuell > Neuigkeiten > Südtirolersiedlung modern und zeitgemäß

Südtirolersiedlung modern und zeitgemäß

18.05.11  

Im Rahmen der ganzheitlichen Sanierung der Südtirolersiedlung in Schwarzach im Pongau, errichtet die gswb anstelle zweier alter Häuser in der Neuen Heimat eine neue Wohnanlage.

Errichtet werden ein drei- und ein fünfgeschossigen Haus mit insgesamt 26 geförderten Mietwohnungen und einer Tiefgarage mit ebensovielen Stellplätzen. Das gesamte Gebäude und alle Wohnungen werden barrierefrei ausgeführt. Mitte Mai fand eine Baustellenbesichtigung durch Wohnbau-Landesrat Walter Blachfellner und Bürgermeister Andreas Haitzer statt.

Dieser Bauabschnitt stellt einen weiteren Schritt zur Erneuerung eines gesamten Ortsteils von Schwarzach dar. Die neue Wohnanlage in der Siedlung „NeueHeimat" ist Teil eines langfristig angelegten Sanierungskonzeptes, das bis ins Jahr 2013 reicht.

Mit dem Projekt „Erneuerung Südtirolersiedlung Schwarzach" wurde bereits vor mehreren Jahren begonnen und die Bewohner waren von Beginn an aktiv eingebunden.

 

Zeitgemäßer Wohnkomfort

In Abstimmung mit den Mietern und der Gemeinde wurden und werden die Häuser der in den 40er-Jahren entstandenen Siedlung in einzelnen Bauetappen revitalisiert oder jene Häuser, die auf Grund ihres bautechnischen Zustandes nicht mehr sanierbar sind - abgerissen und neu gebaut. Das Ergebnis lässt sich an den bisher sanierten bzw. neu errichteten Häusern in der Schwarzacher Südtirolersiedlung bereits heute sehen: Den Bewohnern wird nicht nur ein zeitgemäßer Wohnstandard in einem schönen Wohnambiente geboten, vielmehr wurde durch den Neubau der gesamte Ortsteil qualitativ aufgewertet.

 

 

Bildtext:

Baubesichtigung in Schwarzach, Reihe vorne v.l: Dir. Dr. Christian Wintersteller, Ing. Horst Trepke (gswb), Wohnbau-Landesrat Walter Blachfellner. Reihe hinten v.l.: Vize-Bgm. Erwin Rasser, Arch. DI Robert Schmid, gswb-Prok. BM Franz Loidl, Bürgermeister Andreas Haitzer, BM Ing. Wilfried Kaiser.

 

Baubesichtigung in Schwarzach

 


nach oben
zurück  |   nach oben  |   drucken Impressum  |   Datenschutz