Startseite > Aktuell > Neuigkeiten > Firstfeier: Bau des Berufsschülerheims St. Johann schreitet voran

Firstfeier: Bau des Berufsschülerheims St. Johann schreitet voran

04.06.09  

Die Gemeinnützige Salzburger Wohnbaugesellschaft (gswb) errichtet für das Land Salzburg in St. Johann im Pongau ein neues Schülerheim sowie eine Tiefgarage.

Der Spatenstich erfolgte Mitte Oktober 2008, bereits Anfang Juni diesen Jahres fand die Firstfeier statt. Bezugsfertig wird das neue Schülerheim in diesem September sein!

„Die gswb stellt nach der erst vor kurzem abgeschlossenen Generalsanierung der HTL Saalfelden erneut ihre Kompetenz in der Abwicklung von Bauprojekten für das Salzburger Schulwesen unter Beweis", erklärte der Leiter des Geschäftsbereichs Neubau der gswb, Prok. Bmstr. Franz Loidl, anlässlich der Firstfeier.

Die Herausforderungen liegen nicht nur darin, den laufenden Schulbetrieb nicht zu stören, sondern auch in der Umsetzung einer interessanten Architektur und eines modernen Energiekonzeptes innerhalb eines sehr engen Zeitrahmens.

„Die gswb treibt mit Hochdruck die Bauarbeiten voran und wir sind überzeugt, dass das neue Schülerheim trotz der besonderen terminlichen Situation zeitgerecht fertig wird", zeigt sich der Leiter des Schulreferates des Landes, Hofrat Mag. Franz Bamberger, optimistisch.

 

Modernes Schülerheim mit 64 Betten

Da viele Schüler der Berufsschule täglich auch von weiter entfernten Gemeinden her nach St. Johann pendeln müssen um ihre Ausbildung absolvieren zu können, war der Bedarf nach einem Schülerheim sehr groß. Das neue Internatsgebäude, das über einen eigenen Gang mit dem Westtrakt der Schule verbunden sein wird, soll den Schülern ein attraktives Wohnumfeld bieten. Der aus einem Wettbewerb als Sieger hervorgegangene Entwurf des Salzburger Architekt Dipl. Ing. Christian Schmirl legt bei der Gestaltung daher besonderen Wert auf ein helles und freundliches Wohnambiente. So verfügen die Schülerzimmer über französische Balkone und außen liegende Schiebelamellen als Licht- und Sichtschutz. Über die unterschiedliche Stellung dieser Schiebelamellen wird zudem ein belebtes Fassadenbild geschaffen. Im Erdgeschoss sind ein freundlich-heller, lichtdurchfluteter Speisesaal sowie einer dem letzten Stand der Technik entsprechender Küchenbereich untergebracht.

Um den Schulbetrieb nicht zu beeinträchtigen, wird die Belieferung der Küche über einen eigenen Parkplatz erfolgen.

 

Bildtext: V.l.n.r.: Architekt DI Nikolaus Schweiger , Architekt DI Christian Schmirl, Schuldirektor Wolfgang Panholzer, Hofrat Mag. Franz Bamberger,  Bürgermeister Günther Mitterer,  Josef Kaiser (Kaiser Bau), Prok. Bmstr. Franz Loidl (gswb) und gswb-Bauleiter Ing. Horst Trepke.

 

Firstfeier Schülerheim St. Johann

 


nach oben
zurück  |   nach oben  |   drucken Impressum  |   Datenschutz